Herstellerneutrale Anbieterauswahl

Nehmen Sie Platz und lehnen Sie sich zurück –
entspannte Anbieterauswahl

Herstellerneutrale Anbieterauswahl

Die Auswahl einer neuen Softwarelösung kann sehr zeitintensiv sein. Es ist eben nicht „mal schnell in Google gehen“ und schon habe ich die passenden Anbieter.

Vor der Auswahl steht die Erstellung eines Anforderungskatalogs, der die Sichtweisen verschiedener Stakeholder zusammenfasst.

Bei der Erstellung so eines Anforderungskatalogs kann ich auf viele Methoden aus der Business Analyse zurückgreifen.

Wir erarbeiten gemeinsam

  • Ihre Ziele
  • Funktionale Anforderungen
  • Qualitative Anforderungen
  • Rahmenbedingungen

Mit diesen Kriterien starte ich die Marktanalyse und schlage Ihnen eine Shortlist von potenziellen Anbietern vor.

Dieses geschieht herstellerneutral, da ich keinem Softwareanbieter verpflichtet bin, sondern Ihnen!

 

Präsentation der Lösungsanbieter

Gerade bekannte Kundenunternehmen geraten bei der Softwareauswahl schnell ins „Kreuzfeuer der Vertriebsmitarbeiter“ von Lösungsanbietern. Bis zu diesem Punkt treten Sie als Kunde noch nicht in Erscheinung. Erst die Teilnehmer der Shortlist erfahren den Kundennamen. Auf Wunsch führe ich Sie auch durch die folgende Phase: Die Präsentation der potenziellen Lösungsanbieter.

Bei der Bewertung der Präsentationen der Lösungsanbieter profitiere ich von 20 Jahren Erfahrung im Softwarevertrieb. Im Anschluss daran erfolgt die Übergabe an den zuständigen Einkäufer zur finalen Verhandlung.

 

Beispiele für die Anbieterauswahl

Interesse?

Dann nehmen Sie doch mit mir Kontakt auf und wir vereinbaren einen unverbindlichen Kennenlerntermin.

Abonnieren Sie den Datenschutz-Newsletter

Abonnieren Sie meinen Newsletter.
Dieser spamt Sie nicht zu, sondern informiert in unregelmäßigen Abständen
über neue Interpretationen und Entwicklungen im Datenschutz.

X