Stefan Köster eConsulting - Datenschutzbeauftragter in Schleswig-Holstein

Datenschutz ist dem Wirksamwerden der Datenschutzgrundverordnung im Mai 2018 nicht mehr wegzudenken. Um am Markt bestehen zu können, ist Datenschutz auch im Mittelstand sowie bei kleinen Unternehmen (KMU) unerlässlich geworden. Umso wichtiger ist es für alle Unternehmen, sich mit dem Thema Datenschutz und DSGVO umfassend auseinander zu setzen. Doch wo anfangen? Und was ist eigentlich diese DSGVO von der alle reden? Für alle Fragen rund um die Datenschutz und die DSGVO in Schleswig-Holstein ist Stefan Köster eConsulting Ihr kompetenter Ansprechpartner.

Stefan Köster eConsulting - wer bin ich?

20 Jahre lang konnte ich Erfahrung in der Unternehmensberatung sammeln, bevor ich mich mit Stefan Köster eConsulting selbstständig gemacht habe. Damit habe ich mir einen lang gehegten Traum erfüllt. Seitdem bin ich als Berater für digitale Prozesse im Mittelstand tätig. Außerdem unterstütze ich Unternehmen bei der Umsetzung der DSGVO in Schleswig-Holstein und bin als externer Datenschutzbeauftragter tätig.

DSGVO - was ist das?

Die Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO, ist eine Verordnung der EU, mit dem Ziel der Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen zu regeln. Sie ist seit dem 25. Mai 2018 in Kraft. Zur Umsetzung der DSGVO in Schleswig-Holstein habe ich mich auf die Beratung von kleineren und mittelständischen Unternehmen bis 500 Mitarbeiter spezialisiert.

Datenschutz-Grundverordnung umsetzen mit Stefan Köster eConsulting

Die Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung ist primär durch Beratung und Dokumentation sowie die Umsetzung von speziellen Prozessen zu erzielen. Ihre umfangreichen Vorschriften machen es kleinen und mittleren Unternehmen (acuh in Schleswig-Holstein) oft schwer. Wenn Sie Hilfe bei der Umsetzung benötigen, bin ich Ihr geeigneter Ansprechpartner. Ich berate Sie, wo Sie am besten mit der Umsetzung anfangen, welche Prozesse umgesetzt werden müssen und erstelle mit Ihnen zusammen ein konformes Verfahrensverzeichnis sowie weitere wichtige Dokumente und Vertragsanlagen.

Fahrplan zur Umsetzung der DSGVO in Schleswig-Holstein

Die Datenschutz-Grundverordnung umzusetzen schaffen gerade kleinere Unternehmen mit mir innerhalb von zwei bis drei Arbeitstagen. Dabei stehen mehrere Punkte auf unserem Programm. Ich erkläre Ihnen, welche Haftungsrisiken mit der Verordnung einhergehen und ab wann ein Datenschutzbeauftragter nötig ist. Anschließend werden Ihre Mitarbeiter und Geschäftspartner darüber informiert, dass ihre Daten verarbeitet werden und welche Rechte ihnen daraus entstehen. Wir klären gemeinsam, was bei der Einhaltung des Datenschutzes in Bezug auf Newsletter, soziale Medien und Ihre Webseite zu beachten ist. Denn auch das gehört zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung dazu. Weiterhin ist die Erstellung eines Verfahrensverzeichnisses nötig zur Dokumentation aller Verarbeitungsprozesse, der Empfänger von Daten sowie der Löschfristen. In Ihrem IT-Sicherheitskonzept sollten alle Maßnahmen zur Sicherung der personenbezogenen Daten aufgeführt werden. Datenschutz für Unternehmen in Schleswig-Holstein umfasst auch die Schulung Ihrer Mitarbeiter bei Ihnen vor Ort sowie die Einrichtung eines Auskunftsprozesses für Betroffene. Abschließend erkläre ich Ihnen, wie Sie mit Datenpannen umgehen müssen.

Datenschutzbeauftragter - meine Aufgaben, Ihre Vorteile

Unternehmen, in denen mehr als 20 Personen (voraussichtlich ab September 2019, 2. Datenschutzanpassungs- und Umsetzungsgesetz (DSAnpUG)) mit der Verarbeitung personenbezogener Daten betraut sind, benötigen laut Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) einen Datenschutzbeauftragten. Doch was macht dieser eigentlich und wer übernimmt diese Rolle? Hier können Sie mich ins Boot holen. Als Datenschutzbeauftragter in Schleswig-Holstein unterstütze ich kleine und mittelständische Unternehmen. Ich übernehme die Unterrichtung und Beratung Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter und sorge für die Überwachung der Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung. Zusätzlich berate und unterstütze ich Sie bei der Umsetzung Ihrer Datenschutzstrategie und der Erstellung einer Datenschutz-Folgenabschätzung. Auch die Zusammenarbeit mit den Aufsichtsbehörden wird von mir als Datenschutzbeauftragter in Schleswig-Holstein übernommen.

Stefan Köster eConsulting beauftragen

Datenschutz ist Vertrauenssache: Als Datenschutzbeauftragter in Schleswig-Holstein habe ich ein weitläufiges und spannendes Aufgabengebiet. Für Sie als Unternehmen ist es oft schwer die zahlreichen Anforderungen und Vorschriften zu verstehen und umzusetzen. Doch das ist ja auch nicht Ihre Aufgabe. Dafür haben Sie Stefan Köster eConsulting. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihrem Unternehmen und biete Ihnen Datenschutz mit ❤.

Stefan Köster eConsulting
Op de Elg 13a
22393 Hamburg

+49 (172) 5157834

stefan@koester-eConsulting.com

  • Köster eConsulting Twitter
  • Youtube

Anmeldung Newsletter

© 2019 by STEFAN KÖSTER eCONSULTING

 Impressum   Datenschutzhinweise