Koester Econsulting Workshop SAP Cloud Platform

Workshop Neues Produkt auf Basis SAP Cloud Platform

Workshop Neues Produkt auf Basis SAP Cloud Platform

Letzte Woche habe ich bei einem meiner Kunden auf Basis des Business Model Canvas, ein neues Geschäftsmodell für eine Cloud-basierte Softwarelösung, entwickelt. Im Rahmen des Workshops wurden nicht nur die klassischen Wertangebote einer Cloudlösung ermittelt, sondern ein absolutes Alleinstellungsmerkmal erarbeitet, das nach bisherigem Wissens so noch nicht am Markt existiert.

Die Methode des Business Model Canvas eignet sich perfekt um in einer Gruppe auf einer Metaplanwand folgende Elemente eines Geschäftsmodells strukturiert zu ermitteln:

  • die Zielgruppe
  • das anzubietende Wertangebot
  • die genutzten Kommunikationskanäle und der Aufbau von Kundenbeziehungen
  • die Schlüsselaktivitäten zur Umsetzung des Geschäftsmodells
  • Benötigte Ressourcen und Partner sowie
  • Kosten und erwartetet Erträge

Die Vorteile bei der Nutzung des Business Model Canvas liegen in der Einfachheit der vorgegebenen Struktur und der Möglichkeit jedes neue Geschäftsmodell damit schnell auf Tragfähigkeit zu überprüfen. Es handelt sich um ein Element, das ich in allen Transformations- und Digitalisierungsstrategieworkshops nutze.

Anschließend wurde der Aktivitätenplan in Trello überführt. Hierbei handelt es sich um ein einfaches webbasiertes Projektmanagement-Tool, das alle Einzelaufgaben eines Projekts auf digitalen Post-its erfassen und von beliebigen Endgeräten (inkl. Smartphones) bearbeiten und weiterverfolgen lässt. Seit heute gibt es auch eine Alternative für Microsoft Office365-Kunden – Microsoft Planner.

Die SAP-basierte Lösung in auf Basis der SAP Cloud Platform wird nun über zwei vierwöchige Sprints agil umgesetzt. Mitte September soll der Launch im SAP-Store erfolgen. Ich bin sehr gespannt.

#BusinessDevelopment

7. Juni 2016

Das könnte Sie auch interessieren

Abonnieren Sie den Datenschutz-Newsletter

Abonnieren Sie meinen Newsletter.
Dieser spamt Sie nicht zu, sondern informiert in unregelmäßigen Abständen
über neue Interpretationen und Entwicklungen im Datenschutz.

X